Freitag, 24. Januar 2014

Winterwonderland

Ja, der erste Schnee... Er ist tatsächlich doch noch gekommen. Die einen freuen sich drüber, andere, so auch ich, hätten wohl eher drauf verzichten können. Für mich bedeutet Schnee noch früher aufstehen, durch die Stau- und Glättegefahr. Aber ein Vorteil hat er ja auch. Man kann sogar Abends noch ganz gut Fotos machen, da durch den Schnee alles so schön hell ist. EIn natürlicher Aufheller. 
Und die Landschaft sieht mit einer dicken Schneedecke auch so schön aus. Für Fotos eigentlcih ideal. Also will ich mal nicht zu viel meckern.

Da jetzt zur Zeit überall die dicken Sale Schilder prangen kam auch ich nicht ganz drum rum. Neulich bei Pimkie habe ich dann dieses schöne Karo-Hemd gefunden. Ich finde so ein burschikoses Hemd kann man immer gebrauchen. Ob zur Jeans oder zur Shorts. Es sieht immer schön lässig aus.
Ich habe mein komplettes Outfit in Rot-Schwarz gehalten, mit leichten Blauakzenten.
















Outfit: Jeans: ACNE

Karo-Bluse: Pimkie

Weste: Only

Rolli: COS

Uhr: Casio

Ringe: Michael Kors / unknown(old)

Schuhe: Isabel Marant pour H&M

Schaal: Zara

Tasche: Michael Kors
instagram · bloglovin · kleiderkreisel

1 Kommentar:

  1. Ohhh, danke, meine Liebe!
    Ich bin so gestresst von der Uni, dass ich bisher auch nur dazu gekommen bin, mir deine Instagram Beiträge anzuschauen.
    Ich LIEBE diese Kombi aus Holzfällerhemd und Fellweste, das steht dir richtig gut :)
    Es war übrigens sehr schön dich kennenzulernen <3
    Bis hoffentlich bald mal wieder in Berlin ;)

    AntwortenLöschen

Hey,
über einen netten Kommentar würde ich mich sehr freuen.
Beleidigungen oder unangemessene Kommis kann ich leider nicht veröffentlichen.
Viel Spaß beim Kommentieren.
Wenn ihr auch einen Blog habt, gucke ich mir den gerne an ;)